Bildhauermeister und LehrerBerthel

Vita:

1978-81 Steinmetz- und Steinbildhauerlehre bei Julius Katzenberger -  im Anschluss Bildhauer mit Schwerpunkt Steinskulptur.

1984-86 Fachschule für Bildhauer in Aschaffenburg, Meisterschüler von Erwin Rager und Ernst Vollmer - Meisterbrief

Seit 1986 selbstständiger Bildhauer .

ab dem Jahr 2000 Teilnahme an zahlreichen internationalen Bildhauersymposien
Schwerpunkt der bildhauerischen Tätigkeit: Bereiche Kunst am Bau und Kunst im öffentlichen Raum. Fachjuror bei Kunstwettbewerben

Mitglied im Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Unterfranken mit Sitz in Würzburg.

ab 2008 Mitglied der Vorstandschaft des BBK, von 2011 bis 2020  1. Vorsitzender.

1. Vorsitzender des Sozialfonds des BBK Regionalverband Unterfranken.

Seit 2015 Vorstand im BBK Landesverband Bayern, mit Sitz in München.
Delegierter im Verband Freier Berufe Bayern und Delegierter im Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler.

Weitere Mitgliedschaften:
VG-Bildkunst, Bonn

Lehraufträge:
Dozent für Steinskulptur an der Sommerakademie Dresden 2019
Seit 11.2020 Lehrauftrag an der Staatl. Berufsfachschule für Holzbildhauer in Bischofsheim i.d.Rhön

weitere Informationen: http://www.dierk-berthel.de/

 

Lehrerin für Kunstgeschichte

Vita: Annette Roggatz

1993 - 1997Studium der Kunstgeschichte, Archäologie und Philosophie in Köln, Aachen und Wien.

1997  Promotion in Köln zum Dr.phil.

1994 - 1998 Kreisheimatpflegerin Landkreis Rhön-Grabfeld

1998 - 2005 Denkmalpflegerin, Landesamt für Denkmalpflege Niedersachsen Volontariat und prakt. Denkmalpflege

2009 - 2011 “Kulturtalk“ bei Radio Leinehertz 106einhalb, Gespräch mit geladenen Gästen verschiedener Sparten der Kulturszene Hannover, 1.+5. Fr. im Monat, 1-stündige Sendung

2006 - 2014 Kuratorin der Galerie Holbein4, Hannover

2010 - 2014 Geschäftsführerin des Deutschen Werkbund Nord (Bereich Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt) mit Sitz in Hannover

seit 2016 u.a. Lehrerin für Kunstgeschichte und Modullehrerin für "Performancearbeit" an der staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer in Bischofsheim i.d. Rhön

weitere Informationen unter: http://www.spielraeume-badneustadt.de/

 

Akademischer Bildhauer und LehrerHerwig Kemmerich

Vita:

1998-2001 Ausbildung zum Holzbildhauergesellen an der staatlichen Berufsfachschule für Schreiner und Holzbildhauer in Garmisch-Partenkirchen bei Michael von Brentano und Herbert Nauderer

2001-2002 Auftragsarbeiten (u.a. für „Puppet-Players“, Gauting)

2002-2007 Studium der freien Kunst an der Hochschule für Künste Bremen

2003-2011 Atelier / Plastik -Club am Neustadtsgüterbahnhof

2007-2008 Meisterschüler bei Professor Bernd Altenstein

2013 Atelier in Leipzig

seit 2016 Lehrer an der Staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer in Bischofsheim i.d. Rhön

 

weitere Informationen unter: http://herwigkemmerich.de/

 

Holzbildhauermeister und LehrerJohannes Klüber

Vita:

1989 - 1992 Holzbildhauerlehre an der Staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer in Bischofsheim a.d. Rhön

1993 - 1994 Gesellenzeit

1995 Zivildienst

1996 - 1997 Meisterschule in München

seit 1998 freischaffender Künster

2010 5-monatiger Auslandsaufenthalt in Emila Rmagna Italien

seit 2015 Lehrer an der Staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer in Bischofsheim i.d. Rhön

 

weitere Informationen unter http://www.johannes-klueber.de/

 

Akademischer Bildhauer und Lehrer

Vita:

1984-87 Lehre als Holzbildhauer bei Günter MetzMetz

1987 Bundessieger im Holzbildhauerhandwerk

1990-96 Studium der Bildhauerei a. d. Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg

1991 Preisträger beim Dannerwettbewerb

1993 Ernennung zum Meisterschüler von Prof. Wilhelm Uhlig

seit 1996 freischaffender Bildhauer

2002 u. 2005 Preisträger der Kunststation Kleinsassen ‚Rhönsalon‘

2007 Kunstpreis der Hugo und Elly Götz Stiftung Würzburg

2008 Atelierneubau

2009 Einweihung Atelier mit großer Werkschau

2018 Ankauf „Klolkrabe“ der Barbara-Brockhard-Stiftung für die Kunsthalle Schweinfurt

2018 Kooperationspartner der Triennale IV Kunsthalle Schweinfurt

seit 2020 Lehrer an der staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer in Bischofsheim i.d. Rhön

 

weitere Informationen: https://www.klausmetz.de/

 

Meisterin und Lehrerin

Vita:

2005 - 2008 Dreijährige Berufsausbildung zur Holzbildhauerin in der Bildhauerei Vielstädte, Herzebrock.

2008 - 2009 Einjährige Gesellentätigkeit in der Bildhauerei Vielstädte, Herzebrock.

2009 - 2012 Abschluss als Meisterdesignerin nach dreijährigem Studium an der Akademie Gut Rosenberg, Aachen.

2013 - 2016 Selbstständige Holzbildhauerin in Aachen.

Seit 2016 Lehrerin an der Berufsfachschule für Holzbildhauer in Bischofsheim i. d. Rhön

 

Weitere Informationen: http://www.die-holzbildhauerin.de/

 

Akademischer Bildhauer, künstlerischer Leiter der Berufsfachschule und Lehrer Martin Bühner

Vita: 

1976-79  Lehre an der Holzschnitzschule Bischofsheim

1978  Bayer. Staatspreis

1979  Bundessieger

1980  Danner Stipendium

1980-86 Studium an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

1982  Akademiepreis der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

1986  Ernennung zum Meisterschüler

Seit 1986 freischaffender Bildhauer

1997  Stipendium in Schweden

2003  1. Preis beim Brunnenwettbewerb "Brunnen in Unterfranken" des Bezirks Unterfranken

1997- 2015  Fachlehrer für Holzbildhauer an den Berufsschulen Bad Neustadt und Bad Kissingen

seit 2003  Fachbetreuer für Kunsterziehung an der Werner-von-Siemens-Realschule Bad Neustadt

seit 2015  Künstlerischer Leiter an der Berufsfachschule für Bildhauer

 

weitere Informationen unter: http://www.martin-buehner.de

 

Höheres Lehramt an Beruflichen Schulen, bis auf Weiteres Führung der Amtsgeschäfte der BerufsfachschuleMichael Kühnert

Unterrichtsfächer: Künstlerische Vertiefung (Holzkunde, Präsentationstechniken, 3D-Druck, ...), Politik und Gesellschaft

Vita:

1992 Allgemeine Hochschulreife am Gymnasium in Münnerstadt

1992 - 1994 Zivildienst

1994 - 1997 Ausbildung zum Tischler

1997 - 2001 Studium "Lehramt an Beruflichen Schulen - Bautechnik und Sozialkunde" an der TUM in München

2001 - 2003 Referendariat an der Josef-Greising-Schule in Würzburg und an der Jakob-Preh-Schule in Bad Neustadt

2003 - 2014 Lehrer an der Jakob-Preh-Schule in Bad Neustadt

seit 2014 Lehrer an der staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer in Bischofsheim i.d. Rhön